Cusini Drugstore

Eher als ein Duft, ein Erlebnis

Die Geschichte des Cusini Drugstore beginnt in dem herrlichen Rahmen von Livigno, als die Familie Bormolini 1927 im Erdgeschoss ihres Heims einen kleinen Laden eröffnete.
Damals wurden hauptsächlich Lebensmittel, Stoffe und Schuhe verkauft, aber vierzig Jahre später wurde das Gebäude renoviert, ausgebaut und 1974 erschien das erste Mal die der Schönheit gewidmete Abteilung: „die Parfümerie".
Wenige Jahre später reiste die jüngste der Geschwister Cusini (Barbara), angetrieben von der zunehmenden Leidenschaft für Schönheitsprodukte, nach Paris, wo sie die Akademie Lancôme besuchte, um ihr Wissen zu vervollkommnen; und seitdem leitet sie mit neuer Begeisterung den Verkaufspunkt, wobei ihr vor allem die Ausbildung des Personals wichtig ist und sie die kundenorientierte Beratung in den Mittelpunkt stellt.
Seit Jahren schon wählen uns renommierteste und führende Marken aus, um gemeinsam eine einzigartige und emotionale Shopping Experience zu schaffen.


300 MQ für Ihre Schönheit

Die neue Struktur stellt alle Werte zur Schau, auf die Barbara, Bernardo und Giovanni (die Gründer der Gruppe Cusini) ihr Unternehmen aufgebaut haben: Zuverlässigkeit und kontinuierliche Forschung.
Im Gleichgewicht zwischen Modernität und Tradition hat der umbrische Architekt Lorenzo Radi ein zeitloses, elegantes Design ausgearbeitet, welches fein bearbeitete Glaselemente mit Materialien aus dem Veltlin vereint, wie Lärchenholz und Pietra Dorato, die den Cusini Drugstore zu einem der luxuriösesten Gebäude unter den Parfümerien Livignios machen.